We miss you in Frankfurt

„Once you get people angry, you get people talk.
And once the people talk, they start thinking.“

Im letzten Jahrzehnt haben wir uns in unseren urbanen Festun- gen verschanzt. Hin- und hergerissen zwischen Handy, Laptop und TV treten wir oft nur noch dann ins Freie, wenn wir unser Auto be- steigen um ins Büro zur Arbeit zu fahren. Die Natur mit all ihren Facetten wird als selbstverständlich genommen und bekommt erst jetzt, in Zeiten des Klimawandels, eine neue Relevanz. Doch ändern wir unser Ver- halten wenn uns mit dem Ende gedroht wird?

Wir glauben kaum und drehen daher den Spieß um. Frei nach dem Motto: „See what you destroy“, kreieren wir eine soziale Kampagne für einen großen Tier- und Naturschutzbund, die ein einziges Ziel hat: Die Natur zu personalisieren. Dies alles und noch vieles mehr verbirgt sich hinter dem Diplomfilmprojekt „We miss you“  von Hanna Maria Heidrich.

Congusto Frankfurt hatte Lust und wird Teil eines professionellen Films. Wir unterstützen das Filmprojekt „We miss you“ und stellen für die kommenden Dreharbeiten Komparsen und Schauspieler.

——————————————————————————————————————

Filmakademie Baden- Württemberg und Congusto Frankfurt präsentieren:

We miss you – Ein Diplomfilmprojekt von Hanna Maria Heidrich kreiert als soziale Kampagne für eine Umweltorganisation, gestaltet von Sebastian Bandel & Steffen Wilhelm (Produktion); Jill Schwarzer (Szenenbild ); Jann Döppert (Kamera) und Benjamin Entrup (Schnitt)

Drehtermine in Frankfurt (Neue Mainzer Straße)

Ostersonntag, 04.04.10 ganztägig
Ostermontag, 05.04.10 ganztägig

——————————————————————————————————————


Advertisements