Frank der V.

Wenn sich Banker nicht vertragen sondern sich bespitzeln und die Korruption an der Tagesordnung steht, dann kommt dabei die urkomische Komödie von Frank dem Fünften heraus. Endlich ist es soweit, der 13er Kurs „Darstellendes Spiel“ der Ziehenschule Frankfurt unter Leitung von Stegmüller und Belz inszenieret: „Frank der V.“ Komödie einer Privatbank. Aufführungs- termine sind diese Woche von Dienstag bis Donnerstag, 23-25.11.10 jeweils um 20.00 Uhr in der Aula der Schule. Je nach Preiskategorie gibt es die Möglichkeit auf der Tribüne oder im Café Platz zu nehmen. Schüler zahlen 3€ oder 6 €,  Erwachsene 5€ oder 8 € (höhere Kategorie inkl. Freigetränke). Der Kartenvorverkauf findet in der Pausenhalle der ZSF oder unter der Tel: 069 / 21234044 statt. Weiterhin an der Abendkasse! Congusto Frankfurt realisierte und unterstützte das Projekt. Mit unter den Schauspielern unser Congustomitglied Kim Reuter. Absoluter Muss für jeden Theaterfan !!

——————————————————————————————————————

Advertisements